Yamaha hat auch mit diesem Modell für absoluten Tauchspaß gesorgt. Der Yamaha Tauchscooter 220Li ist perfekt für Freizeit- aber auch professionelle Sporttaucher und Schnorchler.

Die Leistung liegt bei 220 Watt. Angetrieben wird der Yamaha 220 Li mit einer umweltschonenden und energiesparenden Lithium-Ionen-Batterie. Die Laufleistung ist mit circa einer Stunde angenehm lang und auch die Ladezeit liegt mit drei Stunden im Idealbereich.

Auffälliges Design mit der besten Verarbeitung

Das Gerät kann mit zwei Gängen bis zu fünf Kilometer pro Stunde auffahren. Die maximale Tauchtiefe dieses Modells von Yamaha liegt bei 30 Metern. Neben dem schönen schwarz-blauen Design überzeugt dieses Modell auch durch seine Funktionen.

 

Tauchscooter

Yamaha 220Li


Yamaha Tauchscooter 220Li

Preis-Leistung
Qualität
Performance

 

ab 984,05 EUR
(inkl. MwSt. + Versand)
 

220 Watt

4 km/h

60 Min.

 


30 Meter

22V/4Ah

2-Gang

 

Sporttaucher sagen „Ja!“ zum Yamaha 220Li

Der Yamaha Tauchscooter 220Li kann Taucher und Schnorchler sowohl an der Wasseroberfläche als auch durch die Tiefen des Meeres ziehen lassen. Für wenig Anstrengung und mehr Sicherheit sorgt das neutrale Auftriebssystem. Zwar wiegt der Tauchscooter mit 8,6 Kilogramm vergleichsweise viel, aber er lässt sich dennoch gut transportieren und handhaben.

 

Vorteile:


  • Sehr gutes Preis-Leistungsverhältnis
  • Energiesparende und umweltfreundliche Batterie
  • Geschwindigkeit bis 5 Kilometer pro Stunde
  • 2-Gang-Betrieb mit langer Laufzeit
  • Dank geringer Aufladezeit auch für spontane Einsätze geeignet
  • Maximale Tauchtiefe liegt bei 30 Metern

Nachteile:


  • Vergleichsweise schwer im Eigengewicht
  • 60 Minuten Laufzeit ist hier gering
 

Schnell, handlich und sportlich – Yamaha Tauchscooter 220Li


Dieses Modell von Yamaha ist eigentlich perfekt für Freizeittaucher, aber sicher haben auch Sporttaucher ihre Freude damit. Mit einer maximalen Tauchtiefe von 30 Metern können sich Taucher sowohl gemütlich an der Wasseroberfläche entlang als auch in die Tiefe des Meeres ziehen lassen. Das Gerät kann jede Richtung nehmen, was auch dem neutralen Auftriebssystem geschuldet ist. Mit nur zwei Gängen und einer Leistung von 220 Watt gehört der Tauchscooter zu den bedienerfreundlichen Modellen. Auch die maximale Geschwindigkeit von bis zu fünf Kilometern pro Stunde ist perfekt für Freizeittaucher.

Besonders umweltfreundlich ist der Betrieb, dank Lithium-Ionen-Akku. Dieser ist auch energiesparend, da er eine Laufzeit von bis zu einer Stunde verspricht. Die schnelle Aufladezeit von nur drei Stunden ist super praktisch, wenn man das Gerät auch kurzfristig nutzen möchte. Im Lieferumfang sind neben dem Tauchscooter, dem Akku und dem dazugehörigen Ladegerät auch eine Vakuumpumpe, Dichtungsringe, Schmiermittel sowie eine GoPro-Halterung vorhanden. Der Unterwasserscooter passt in die gängigen Transporttaschen für Tauchscooter. Alles in allem kann man sagen, dass das Preis-Leistungsverhältnis bei einem Preis von circa 985 Euro sehr fair und gerechtfertigt ist.

Yamaha Tauchscooter 220Li

2 Gedanken zu „Yamaha Tauchscooter 220Li

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.